Judith Hammer | Fachjournalistin & Juristin

    Mietspiegel – Mietpreisbremse

    Ein Berliner Amtsgericht hat den Berliner Mietspiegel als nicht qualifiziert im Sinne des BGB angesehen und hat sich in seinem Urteil nicht darauf gestützt. Das hat Aufsehen erregt – eine gute Gelegenheit, sich den Zusammenhang zwischen Mietspiegel und Gesetz klarzumachen. Fazit des Artikels in der LTO: Auch Mieten, deren Erhöhung von Mietern aus Angst hingenommen wird, fließen in den Mietspiegel ein. Der Mietspiegel ist also schlecht dazu geeignet, die Mieten zu bremsen.

    Weitere Info: http://www.lto.de/recht/hintergruende/h/ag-berlin-charlottenburg-urteil-235c13313-mietspiegel-berlin-nicht-qualifiziert-vergleichmiete-mietpreisbremse/?utm_medium=email&utm_campaign=LTO-Newsletter+20%2F2015&utm_source=Newsletter

     

     

    m